Platzregeln

1. Aus (Regel 18.2) wird gekennzeichnet durch weiße Pfähle und/oder weiße Linien, wobei weiße Linien immer Vorrang haben.
Bahn 2: Die Bahn 7 ist Aus.
Bahn 5: Im Bereich der Abschläge bildet der Zaun die Ausgrenze.
Bahn 6: Die kurz gemähte Fläche (Fairway) sowie der Fairwaybunker der Bahn 4 sind Aus.

2. Ungewöhnliche Platzverhältnisse (Regel 16)
Boden in Ausbesserung ist durch weiße Linien und/oder blaue Pfähle gekennzeichnet.

3. Penalty Areas (Regel 17)
Bahn 5: Vom Beginn des Herrenabschlages befindet sich linkseitig durchgehend eine „Rote Penalty Area“. Der Beginn und das Ende sind durch rote Pfähle gekennzeichnet. Dazwischen bildet die waldseitige Wegkante den Grenzverlauf.
Bahn 7: Ist es bekannt oder so gut wie sicher, dass sich der Ball in dem als „Rote Penalty Area“ gekennzeichneten Teich befindet, kann mit einem Strafschlag aus der Drop-Zone gespielt werden.
Bahn 13: Linkseitig durchgehend sind das Semirough und der Wald (mit Ausnahme des Bunkers) „Rote Penalty Area“. Der Beginn und das Ende sind durch rote Pfähle gekennzeichnet. Dazwischen bildet die Schnittkante des Semirough den Grenzverlauf.
Bahn 13: Der Teich vor dem Grün der Bahn 13 ist „Rote Penalty Area“. Ist es bekannt oder so gut wie sicher, dass sich der Ball hierin befindet, darf mit einem Strafschlag auch auf der gegenüberliegenden Seite nicht näher zur Fahne innerhalb zwei Schlägerlängen gedroppt werden.

Strafe für Platzregelverstoß gemäß der anzuwendenden Golfregel.

Hinweise:
Es wird ausdrücklich hingewiesen auf:
Regel 5.6 „Unangemessene Verzögerung; zügiges Spiel“ und
Regel 18.3 „Provisorischer Ball“. Hiervon ist gegebenenfalls immer Gebrauch zu machen.
Übungsflächen: Auf den innerhalb der Platzgrenzen befindlichen Übungsflächen rechts von Bahn 1 hinter der Driving-Range sowie links vom Abschlag 10 darf auch an Wettspieltagen jederzeit geübt werden.
Unterbrechung des Spiels; Wiederaufnahme des Spiels: (Regel 5)
Unverzügliche Spielunterbrechung wegen Blitzgefahr: Ein langer Signalton
Aussetzung des Spiels aus sonstigen Gründen: Wiederholt drei kurze Signaltöne
Wiederaufnahme des Spiels: Wiederholt zwei kurze Signaltöne
Bei Blitzgefahr kann ein Spieler eigenverantwortlich das Spiel unterbrechen (Regel 5.7a)
Bahn 5: Befinden sich Spaziergänger auf dem die Bahn 5 querenden Weg, darf solange nicht gespielt werden, bis keine Gefahr mehr besteht diese zu treffen.

Das Betreten und Benutzen der Golfanlage erfolgt auf eigene Gefahr!

Login